Du bist hier: Startseite » Ratgeber

Ratgeber

ExpertenTesten.de stellt seine besten Häcksler vor

computer-5

Kompostieren ist nicht nur eine Möglichkeit, die Gartenabfälle umweltgerecht und preiswert zu entsorgen. Es ist ebenfalls die optimale Unterstützung der Natur. Nur auf diese Weise wird der natürliche Kreislauf aufrechterhalten. Abgestorbene Pflanzenteile werden zu wertvollem Humus. Kleinstlebewesen sowie viele Nützlinge erhalten auf diese Weise ihre Nahrung und siedeln sich dauerhaft im Garten an. Dazu gehören zum Beispiel Regenwürmer, Schwebfliegen und ... Mehr lesen »

Optimale Häcksler von Atika

saw-cut-87090_960_720

Bei dem Gedanken an beziehungsweise der Suche nach optimalen Gartenprodukten bildet das Unternehmen Atika immer eine sehr attraktive Adresse. Mit einer fast 70 Jahre alten Geschichte und einer dementsprechend großen Erfahrung ist das Unternehmen Atika ein perfekter Partner, wenn es um Gartengeräte wie den Häcksler geht. Auch wenn die Produktpalette ursprünglich nichts mit der Gartenarbeit zu tun hatte, gehört Atika ... Mehr lesen »

Quality for Life mit den Häckslern von AL-KO

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush Test

Der perfekte Garten sorgt oft für sehr viel Grünabfälle und insbesondere bei Ästen und Zweigen spielt der Häcksler eine wesentliche Rolle für ein angenehmes Arbeiten und Aufräumen. Optimale Maschinen bietet dabei die Firma AL-KO, welche unter dem Slogan Quality for Life schon seit Jahrzehnten zu den führenden Anbietern von Gartengeräten zählt. Hochwertige und sichere Produkte entstammen diesem erfolgreichen Unternehmen, das ... Mehr lesen »

Bosch – über 100 Jahre Erfahrung und hohe Qualität

Bosch DIY Häcksler AXT Rapid 2200, Stopfer, Karton

Beim Gedanken an Elektrogeräte taucht zweifelsohne immer auch der Name des Unternehmens Bosch auf. Diese Firma blickt auf eine über 130 Jahre alte Geschichte und Erfahrung zurück und bietet in den unterschiedlichsten Bereichen hochwertige und optimale Produkte. Das trifft auch auf den Häcksler zu, der von der Firma Bosch sowohl für den gewerblichen Bereich als auch für den privaten Gartenbedarf ... Mehr lesen »

Häckslerschnittgut richtig kompostieren

rat-kompost-150

Eigentlich ist alles bestens: Ihr neuer Häcksler funktioniert prima und hat alle Äste, Blätter und Zweige kurz und klein geschnitten. Ihre Arbeit ist damit aber noch nicht getan, jetzt stellt sich die Frage: Wohin mit dem Schnittgut? Die beliebte und umweltfreundliche Antwortet lautet: Ab damit auf den Komposthaufen. Warum überhaupt Kompostieren? Klar, Sie könnten es sich einfach machen und das ... Mehr lesen »

Walzenhäcksler und Messerhäcksler im Vergleich

rat-walze-messer

Es ist ausgemacht: Ein neuer Häcksler muss her, doch was für einer soll es sein? Die einen schwören auf die Vorzüge des Walzenhäckslers, für die anderen geht nichts über einen Messerhäcksler. Aber gibt es objektive Gründe, eine bestimmte Variante zu bevorzugen? Wir stellen die beiden Rivalen einander gegenüber und vergleichen Vor- und Nachteile objektiv miteinander. Schnell, laut und günstig: Der ... Mehr lesen »

Lautstärke und rechtliche Rahmenbedingungen

iustitia-150

Emsige Gartenbesitzer halten sich mit Leidenschaft daran, ihren Garten mindestens ein Mal in der Woche gründlich zu mähen. Mit einem elektrischen Rasenmäher ginge es sicherlich sehr gut, aber häufig wird dann doch dem Rasenmäher mit Verbrennungsmotor der Vorzug gegeben. Dann kommt zumeist ein Häcksler zum Einsatz, welcher dafür Sorge zu tragen hat, dass das Grün möglichst gleichmäßig geschnitten wird, sodass ... Mehr lesen »

Zapfwelle beim Häcksler erklärt

zapfwelle-150

Die gängigen Häcksler werden entweder mit Strom oder mit Benzin betrieben, was für den Hausgebrauch durchaus vollkommen ausreichend ist. Es gibt allerdings Situationen, in denen man weder auf Elektrizität, noch auf Sprit zurückgreifen kann oder will, sodass Alternativen gefragt sind. Auf diese Weise wären Sie gänzlich unabhängig von einem Netzstecker, einem Kabel oder einem sonstigen Antriebsmittel unterschiedlichster Art. In diesem ... Mehr lesen »

5 gefährliche Fehler, die Sie beim Häckseln unbedingt vermeiden sollten

achtung-schild-150

Die wohl wichtigste Regel im Umgang mit einem Häcksler ist ganz sicher, dass man niemals mit den Händen in die Einfüllöffnung greifen sollte. Sicherlich sind moderne Geräte heute längst mit entsprechenden Sicherungsvorrichtungen ausgestattet. Allerdings zeigt sich doch, dass es immer wieder Verbraucher gibt, die diese ausschalten oder deaktivieren. Natürlich ist es nachvollziehbar, dass man, wenn sich beispielsweise ein Zweig oder ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen